Ab 3 Cent mtl. zur Unfall-Vorsorge!

Die Sterbegeldversicherung des Bochumer Versicherungsvereins bietet Mitgliedern eine attraktive Zusatzoption: die Verdoppelung der vereinbarten Vorsorgeleistungen im Falle eines Unfalltodes.

Warum dieses Angebot? Unfälle treffen die Hinterbliebenen unvorbereitet – und die Aufwendungen können dementsprechend höher ausfallen. Wenn Sie Ihrer besonderen Verantwortung gegenüber den Hinterbliebenen auch in einem solchen Fall gerecht werden möchten, können Sie einen zusätzlichen Anspruch im Fall eines Unfalltodes vereinbaren.

Dieser berechnet sich nach der Höhe Ihrer Sterbegeldversicherung – je 500 Euro Versicherungssumme zahlen Sie drei Cent monatlich (also bei einer Versicherung über 5000 Euro beispielsweise 30 Cent). Dafür verdoppelt sich die vereinbarte Versicherungssumme bei einem Unfalltod.

Die Bedingungen der Unfallzusatzversicherung können Sie hier herunterladen. Bei Fragen hierzu, können sie sich gerne an einen unserer Mitarbeiter wenden.

Bedingungen herunterladen (pdf) Ich habe Fragen!

Tarif-Beispiele

Frank, Schreiner
Tarif: Einmal
Eintrittsalter: 43 Jahre
Versicherungssumme: 5.000,-
Einmaliger Beitrag: 3.688,70,-
Jetzt beantragen
Lena, Grafikerin
Tarif: Compact
Eintrittsalter: 33 Jahre
Versicherungssumme: 4.000,-
Monatlicher Beitrag: 9,60,-
Zwei Kinder unter 14 Jahren: kostenlos
Jetzt beantragen
Jutta, Lehrerin
Tarif: Classic
Eintrittsalter: 55 Jahre
Versicherungssumme: 6.000,-
Monatlicher Beitrag: 25,56,-
Unfallzusatzversicherung: inklusive
Jetzt beantragen

Kundenzufriedenheit

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen oder wissen nicht weiter? Wir helfen Ihnen gerne und unverbindlich.
0800 / 912 831 0
info@bv-ag.de
Häufige Fragen

Wussten Sie...

Sie sind sich unsicher, welche Höhe der Versicherungssumme Sie wählen sollen? Unser Konfigurator hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Zum Konfigurator